FAQ

Coronavirus / Covid-19

1. Können Sie von Ihrem Kurs zurücktreten?

Kursteilnehmende, die aufgrund der Pandemie ihr Visum noch nicht erhalten haben oder nicht nach Deutschland einreisen dürfen, können gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kurs zurücktreten oder kostenfrei auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. 

2. Finden IDaF-Prüfungen statt?

Prüfungstermine, die zwischen dem 17. März und 19. April liegen, wurden verschoben und können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Die Prüfungen finden im monatlichen Rhythmus statt.

3. Finden telc-Prüfungen statt?

Ja, die telc-Prüfungen werden unter den vom Land NRW vorgegebenen Hygienemaßnahmen durchgeführt.

4. Kann ich mich zu neuen Kursen anmelden?

Ab dem 09.07.2020 werden alle Kurse wieder im IDaF stattfinden. Anmeldungen sind jederzeit online oder zu den Öffnungszeiten in unseren Büroräumen möglich.

5. Welche Vorschriften gelten für die Teilnahme am Präsenzunterricht?

Um die Gesundheit unserer Teilnehmer und Mitarbeiter zu gewährleisten, werden wir die geltenden Hygienemaßnahmen entsprechend umsetzen. Dies bedeutet unter anderem:

  • Der Unterricht wird vormittags abgehalten, allerdings startet jede Klasse zu einer anderen Uhrzeit, damit sich so wenig Teilnehmer wie möglich außerhalb der Klassenräume treffen.
  • Die Maskenpflicht gilt auch innerhalb unserer Räume. Besonders beim Verlassen des Unterrichtsraums ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Alle Daten der Teilnehmer werden von uns aktuell gehalten, um im Falle einer Infektion die Kontaktpersonen schnellstmöglich informieren zu können.

Abgesehen von diesen Punkten setzen wir auch auf die Mitarbeit aller, die unsere Schulungsräume betreten. Wir bitten daher um verantwortungsvolles Handeln gegenüber allen Anwesenden.

Diese Website wird laufend aktualisiert.

Stand: 30.06.2020

Aktuelle Informationen

Suchen Sie aktuelle Informationen?

Aktuelle Informationen lesen